Hallo,

Mein Name ist Melanie Krahe und seit August 2018 arbeite ich in der Praxis für Logopädie Vanessa Heinemann. Mein Weg zur akademischen Sprachtherapeutin begann mit meinem Studium 2011 an der Hochschule Fresenius in Idstein.

Seit 2015 konnte ich meine therapeutischen Schwerpunkte definieren und ausbauen. Hierzu zählen vor allem die Therapie von kindlichen Aussprachestörungen, Sprachentwicklungsstörungen und Stimmstörungen.

Meine bisherigen Fortbildungen:

  • Funktionales Stimmtraining- Erlanger Modell (S. Degenkolb-Weyers & I. Visser)
  • Myofunktionelle, orofaziale Störung- Anamnese, Diagnostik und Therapie (A. Kallus)
  • Semantisch- Lexikalische Störungen im Patholinguistischen Ansatz (PLAN) (C. Zingel)
  • Logopädische Anwendung mit dem Novafon und der Einsatz der intraoralen Aufsätze
  • Strukturierte Diagnostik und evidenzbasiertes Vorgehen bei Schluckstörungen in Akuthaus, Rehabilitationseinrichtung und freier Praxis“
  • Erfolgreich an der Rezeption
  • Rezeption für Profis
  • Kurz, gut, effizient: Methoden systemischer Gesprächsführung

Für das Erreichen des gemeinsamen Ziels ist mir neben der eigentlichen Therapie eine freundliche und empathische Beziehung zwischen Patienten, Angehörigen und Therapeut wichtig. Ich freue mich auf unsere gemeinsame Arbeit!